Master of Science

Seit dem Wintersemester WS 2010/11 bietet die Philosophische Fakultät der RWTH Aachen den neuen Masterstudiengang Technik-Kommunikation mit dem Abschluss Master of Science RWTH Aachen University (M.Sc. RWTH) an. In dieser Rubrik finden Sie als Studierender im Masterstudiengang alle Informationen zur Organisation und Planung Ihres Studiums.

Allgemeine Informationen zum Studiengang und Hinweise zur Einschreibung finden Studieninteressierte und derzeitige Bachelor-Studierende in der Rubrik „Der Studiengang“.

Studienverlauf und Studieninhalte

Kowi & Grundlagen der Informatik

Kowi & Grundlagen des Maschinenbaus

Kowi & Grundlagen der Werkstofftechnik

Kowi & Grundlagen der Elektrotechnik

Studienorganisation

Werde Fan auf Facebook!

Neuigkeiten für Masterstudierende

25.04.

Cross-Border-Event

Die tekom Nordrhein und tekom Belgium organisieren dieses Jahr wieder ein „Cross-Border-Event“ in der Grenzregion Belgien, Niederlande, Deutschland.

Die Veranstaltung findet am 4. Mai ab 13:30 Uhr an der Maastricht University statt und ist kostenfrei. Das Thema dieses Jahr: Source Text Optimization and Source Text Control.


21.03.

Vertretung von Frau Schleicher im ZPA

Ab dem 29.03 wird Frau Schleicher vorübergehend wie folgt vertreten:

Die Sachbearbeitung der von ihr betreuten Studiengänge übernimmt Frau Dimitrula Liontos.
Für übergeordnete Fragestellungen/Themen steht Ihnen die Sachgebietsleiterin, Frau Stephanie Schweitzer, gerne zur Verfügung.


24.01.

12. TANNER-Hochschulwettbewerb für Technische Dokumentation

Der Startschuss für die 12. Auflage des TANNER-Hochschulwettbewerbs für Technische Dokumentation, dem Mitmachwettbewerb für Studierende der Fächer rund um die Kommunikation technischer Informationen ist gefallen.

Aufgabensteller ist in diesem Jahr die Häfele GmbH & Co KG, ein international führendes Familienunternehmen im Bereich Möbel- und Baubeschläge sowie elektronischer Schließtechnik. Der Aufgabenfokus wird auf der mobilen Dokumentation liegen.

Der 12. TANNER-Hochschulwettbewerb ist eine gute Gelegenheit, mit Entscheidern aus der Industrie in Kontakt zu treten. Die Tanner AG lädt Sie an ihren Hauptsitz in Lindau am Bodensee ein. Dort präsentieren Sie Ihre Lösung vor einer hochkarätigen Jury. Am selben Abend findet die feierliche Preisverleihung statt und bildet den krönenden Abschluss des TANNER-Hochschulwettbewerbs.

Zur Teilnahme am TANNER-Hochschulwettbewerb ist eingeladen, wer an einer Hochschule im deutschsprachigen Raum in einem Studiengang aus dem Umfeld der Technikkommunikation eingeschrieben ist.

Die Teilnehmer/innen melden sich in Teams aus zwei bis vier Studierenden zum Wettbewerb an. Die Teammitglieder müssen dabei nicht denselben Studiengang belegen oder von derselben Hochschule kommen.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2018, die Aufgabenstellung wird im Anschluss versandt.