Prüfungsordnung

Auf diesen Seiten finden Sie Angaben zu den Regelungen nach der aktuellen BPO (2013). Die offiziellen Dokumente finden Sie unter:

Themenmodul Softwaretechnik

Credits Workload Kontaktzeit Selbststudium Dauer Semester-Zeitraum
6 CP180 h 5 SWS (75 h)105 h1 Semester123456

Teilnahmevoraussetzungen

Vorausgesetzt werden Kenntnisse aus den Veranstaltungen

  • Programmierung
  • Grundzüge der Softwareentwicklung
  • Einführung in die Technische Informatik
  • Datenstrukturen und Algorithmen

Die erfolgreiche Teilnahme an den regelmäßigen Übungen in Form von semesterbegleitenden Hausaufgaben ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung

Lehrveranstaltungen

Veranstaltung/ Lehrform CP SWS Semester Häufigkeit
Vorlesung Einführung in die Softwaretechnik 6 CP 3 SWS 5. Sem. WS, jährlich
Übung Einführung in die Softwaretechnik   2 SWS 5. Sem. WS, jährlich

Prüfungsleistung

Klausur oder mündliche Prüfung

Note

Die Modulnote ist die Note der Klausur bzw. der mündlichen Prüfung.

Lernergebnisse / Kompetenzen

Lernziel des Moduls ist es, den Softwareentwicklungsprozess sowie sein komplexes Produkt kennen zu lernen und zu charakterisieren. Hierzu werden die Vorgehensmodelle zur Softwareentwicklung sowie deren Phasen erörtert und Notationen für das Festhalten der Teilergebnisse und ihrer Zusammenhänge eingeführt. Schließlich wird auch die Verwendung von Werkzeugen im Softwareentwicklungsprozess motiviert und erläutert. In den Übungen werden die Inhalte der Vorlesung einzeln vertieft und auf praxisnahe Beispiele angewendet.

Inhalte

Die Vorlesung erarbeitet die Grundlagen zur Entwicklung komplexer Softwaresysteme. Behandelt werden Vorgehensmodelle, die Erhebung von Anforderungen, Softwarearchitektur und -entwurf, der Weg zur Implementierung und zur Qualitätssicherung mit Tests. Dabei wird vorwiegend die Modellierungssprache UML zur Darstellung genutzt.

Stichworte zum Inhalt sind:

  • Einführung, Grundbegriffe
  • Aktivitäten und Dokumente im Lebenszyklus
  • Der Entwicklungs- und Wartungsprozess
  • Problemanalyse und Anforderungserhebung
  • Entwurf und Architekturmodellierung, Architekturmuster
  • Entwurfsmuster
  • Qualitätssicherung
  • Projektmanagement
  • Dokumentation
  • Demonstration von Werkzeugen: MontiWeb

Modulzuordnung

Bachelor of Science: Fach Grundlagen der Informatik

Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass im Zweifel (z.B. sich widersprechende Angaben auf der Website und dem Modulhandbuch) für Ihr Studium immer die Angaben in der aktuellen Bachelorprüfungsordnung mit den entsprechenden Anhängen verbindlich sind. Wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung, wenn Ihnen Unstimmigkeiten auffallen.