Prüfungsordnung

Auf diesen Seiten finden Sie Angaben zu den Regelungen nach der aktuellen BPO (2013). Die offiziellen Dokumente finden Sie unter:

Basismodul Diskrete Strukturen

Credits Workload Kontaktzeit Selbststudium Dauer Semester-Zeitraum
6 CP180 h 5 SWS (75 h)105 h1 Semester123456

Teilnahmevoraussetzungen

Die erfolgreiche Teilnahme an den regelmäßigen Übungen in Form von semesterbegleitenden Hausaufgaben ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung.

Lehrveranstaltungen

Veranstaltung/ Lehrform CP SWS Semester Häufigkeit
Vorlesung Diskrete Strukturen 6 CP 3 SWS 3. Sem. WS, jährlich
Übung Diskrete Strukturen   2 SWS 3. Sem. WS, jährlich

Prüfungsleistung

Klausur oder mündliche Prüfung

Note

Die Modulnote ist die Note der Klausur bzw. die Note der mündlichen Prüfung.

Lernergebnisse / Kompetenzen

Beherrschung elementarer mathematischer Begriffsbildungen im Kontext informatischer Anwendungen.

Inhalte

  • Mengen, Funktionen, Relationen anhand informatischer Beispiele
  • Boolesche Algebra
  • Endliche Kombinatorik
  • Elementare Zahlentheorie
  • Körper und Polynomring
  • Vektorräume, lineare Abbildungen und Matrizen
  • Basis, Dimension und Rang

Modulzuordnung

Bachelor of Science: Fach Grundlagen der Informatik

Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass im Zweifel (z.B. sich widersprechende Angaben auf der Website und dem Modulhandbuch) für Ihr Studium immer die Angaben in der aktuellen Bachelorprüfungsordnung mit den entsprechenden Anhängen verbindlich sind. Wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberatung, wenn Ihnen Unstimmigkeiten auffallen.